Achterbahndefekt in Australien ohne Verletzte

Jedes Thema das momentan in kein anderes Unterforum passt!

Achterbahndefekt in Australien ohne Verletzte

Beitragvon Airtime » Mi 11. Jan 2017, 10:35

Zum Glück ist niemandem etwas passiert. Eine der nervigen Inverted Vekoma-Ohren-Verprügler hat offensichtlich wegen großer Hitze auf dem Lifthill schlapp gemacht: :roll:

https://web.de/magazine/panorama/heiss-achterbahn-fahrer-stecken-fest-32110326
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!
Benutzeravatar
Airtime
 
Beiträge: 2205
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:56
Wohnort: Niederrhein

Re: Achterbahndefekt in Australien ohne Verletzte

Beitragvon arpi » Do 12. Jan 2017, 12:23

Warum die Feuerwehr mit einer Leiter die Gäste evakuieren musste ist mir rätselhaft. Die SLCs haben doch genau für solche Fälle am Lifthill die fahrbare Plattform. Damit hätte das Personal doch selbst und viel schneller die Mitfahrer rausholen können.
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.
Benutzeravatar
arpi
 
Beiträge: 302
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)

Re: Achterbahndefekt in Australien ohne Verletzte

Beitragvon Andrej Woiczik » Do 12. Jan 2017, 12:38

arpi hat geschrieben:Warum die Feuerwehr mit einer Leiter die Gäste evakuieren musste ist mir rätselhaft. Die SLCs haben doch genau für solche Fälle am Lifthill die fahrbare Plattform. Damit hätte das Personal doch selbst und viel schneller die Mitfahrer rausholen können.

Ist halt Australien :lol:
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3538
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: Achterbahndefekt in Australien ohne Verletzte

Beitragvon Hannilein » Do 12. Jan 2017, 14:56

arpi hat geschrieben:Warum die Feuerwehr mit einer Leiter die Gäste evakuieren musste ist mir rätselhaft. Die SLCs haben doch genau für solche Fälle am Lifthill die fahrbare Plattform. Damit hätte das Personal doch selbst und viel schneller die Mitfahrer rausholen können.

Genau das habe ich mich auch gefragt... :?
Hier is wieder euer Hannilein...
Hannilein
 
Beiträge: 2919
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 12:11
Wohnort: Hilden


Zurück zu Sonstige Freizeitpark-Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast