Seite 2 von 2

Re: Interview mit Holzbau Cordes & Colossos Mängel exklusiv

BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 20:52
von Harly
Okay das dachte ich mir, dass immer noch nichts feststeht. Dachte schon ich bin zu blöd das aus dem Interview zu lesen. Andre's Andeutungen haben den Eindruck gemacht dass das Interview die Antwort auf alle Fragen wäre :lol:

Re: Interview mit Holzbau Cordes & Colossos Mängel exklusiv

BeitragVerfasst: Do 29. Jun 2017, 17:38
von Andrej Woiczik
Harly hat geschrieben:Okay das dachte ich mir, dass immer noch nichts feststeht. Dachte schon ich bin zu blöd das aus dem Interview zu lesen. Andre's Andeutungen haben den Eindruck gemacht dass das Interview die Antwort auf alle Fragen wäre :lol:


Du meist doch nicht im Ernst, dass der Heide Park ein offizielles Schuldanerkenntnis der Öffentlichkeit präsentieren würde ;)
Einfach das Interview auf einen wirken lassen, nicht mehr und nicht weniger.

Wo hast Du außer "hier" offizielle Stellungnahmen zu diesem Thema gelesen, außer die auf der Heide Park Homepage ;)?

Re: Interview mit Holzbau Cordes & Colossos Mängel exklusiv

BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 06:21
von Andrej Woiczik
Screenshot_2017-07-12-06-16-58.png
Kreiszeitung

Mal etwas Neues zum Thema.

Re: Interview mit Holzbau Cordes & Colossos Mängel exklusiv

BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 11:27
von arpi
Wobei auch das keine bestätigte Information/Aussage ist, die vom Park verbreitet wurde, meines Wissens nach. Zumindest findet man weder auf der Homepage vom Park, der Facebook-Seite, in der Park-App oder einer Pressemeldung diese Information. Das kann auch rein auf der Kreativität des Reporters beruhen, der sich noch an eine frühere Meldung des Parks erinnert hat, in der mal etwas von Problemen mit der Schiene stand. Also meiner Ansicht nach mit Vorsicht zu genießen. Kann wahr sein, muss es aber nicht...
Allen bisherigen Aussagen nach sind in den letzten Monaten keine Arbeiten mehr an Colossos gesehen worden, nachdem man im letzten Jahr mal ein paar Schienen in der hinteren Kurve entfernt hat und danach nichts mehr passiert ist, weder weitere Entfernung noch Anbringen von neuen Schienen.