NEU 2017: Star Trek: Operation Enterprise - MACK Launcher

Alles zu den Attraktionen, Events und Neuheiten im Park.

Re: NEU 2017: 45m hohe Achterbahn?

Beitragvon Hannilein » Do 7. Jul 2016, 06:55

Die neue Achterbahn wird bestimmt den Jahreskarten-Umsatz ankurbeln ;)
Hier is wieder euer Hannilein...
Hannilein
 
Beiträge: 2919
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 12:11
Wohnort: Hilden

Re: NEU 2017: 45m hohe Achterbahn?

Beitragvon Andrej Woiczik » Do 7. Jul 2016, 08:42

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3533
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: NEU 2017: 45m hohe Achterbahn?

Beitragvon Chris van Sierksdorf » Do 7. Jul 2016, 09:14

Hannilein hat geschrieben:Die neue Achterbahn wird bestimmt den Jahreskarten-Umsatz ankurbeln ;)


Ich bin ja kein MP Fan aber da komm ich 2017 sicher auch wieder nach Bottrop ;)
Zur Eröffnung bevölkern sicher scharen von Star Trek Nerds den Park :mrgreen:
Chris van Sierksdorf
 
Beiträge: 92
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 00:16

Re: NEU 2017: 45m hohe Achterbahn?

Beitragvon Coasterfreak » Do 7. Jul 2016, 19:12

stefanf hat geschrieben:Also wenn das Phantasialand es schafft Taron und Raik auf eine so kleine Fläche zu bauen, dann bekommt es der Movie Park dort auch hin. Man spart ja durch den Launch schon mal den Lifthill.

Stimmt, bestes beispiel Taron, Okay, zweifel sind nun Besiegt... :mrgreen: :D
Bild
I Love Bolliger & Mabillard - Airtime!
Benutzeravatar
Coasterfreak
 
Beiträge: 1952
Registriert: Do 20. Mär 2008, 09:40
Wohnort: Gronau (Westf.)

Re: NEU 2017: 45m hohe Achterbahn?

Beitragvon minnie74 » Do 7. Jul 2016, 23:25

Chris van Sierksdorf hat geschrieben:Zur Eröffnung bevölkern sicher scharen von Star Trek Nerds den Park :mrgreen:


... Wenn der MP es schafft, die Eröffnung auf das Pfingstwochenende zu legen, ganz bestimmt- dann sogar aus ganz Europa und vielleicht sogar "Star Besuch" aus Amerika :lol: ; schade, dass wir dann gerade einige hundert km von NRW entfernt sein werden ;)

hoffentlich denken sie beim Bau auch daran, den Eingang auf Rollator-Breite anzupassen. :mrgreen:

Sorry, aber welcher Jugendliche kennt heute noch Star Trek???? :shock:
Abgesehen davon verkauft CBS Lizenzen generell doch erst, wenn kein Hahn mehr danach kräht...

Die Achterbahn selbst kann ja wirklich super werden, aber das "drum herum" ist nicht mehr zeitgemäß. Ich lasse mich aber gerne überraschen.
LG Tanja


earned my ears
Benutzeravatar
minnie74
 
Beiträge: 1117
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:03
Wohnort: Dormagen

Re: NEU 2017: 45m hohe Achterbahn?

Beitragvon Chris van Sierksdorf » Fr 8. Jul 2016, 09:20

Doch doch,Star Trek ist schon noch bekannt.kommt da nicht bald auch ein neuer Film in den Kinos?.
ich finde so eine Lizenz besser als das was in den letzen jahren so verbaut wurde.
Chris van Sierksdorf
 
Beiträge: 92
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 00:16

Re: NEU 2017: 45m hohe Achterbahn?

Beitragvon Andrej Woiczik » Fr 8. Jul 2016, 10:55

minnie74 hat geschrieben:
Chris van Sierksdorf hat geschrieben:Zur Eröffnung bevölkern sicher scharen von Star Trek Nerds den Park :mrgreen:


... Wenn der MP es schafft, die Eröffnung auf das Pfingstwochenende zu legen, ganz bestimmt- dann sogar aus ganz Europa und vielleicht sogar "Star Besuch" aus Amerika :lol: ; schade, dass wir dann gerade einige hundert km von NRW entfernt sein werden ;)

hoffentlich denken sie beim Bau auch daran, den Eingang auf Rollator-Breite anzupassen. :mrgreen:

Sorry, aber welcher Jugendliche kennt heute noch Star Trek???? :shock:
Abgesehen davon verkauft CBS Lizenzen generell doch erst, wenn kein Hahn mehr danach kräht...

Die Achterbahn selbst kann ja wirklich super werden, aber das "drum herum" ist nicht mehr zeitgemäß. Ich lasse mich aber gerne überraschen.



Wo Ihr wohl zu Pfingsten 2017 seid :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
..nicht im Movie Park, sondern 617 km entfernt von Kirchhellen
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3533
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: NEU 2017: 45m hohe Achterbahn?

Beitragvon stefanf » Fr 8. Jul 2016, 11:36

minnie74 hat geschrieben:
Chris van Sierksdorf hat geschrieben:Zur Eröffnung bevölkern sicher scharen von Star Trek Nerds den Park :mrgreen:


... Wenn der MP es schafft, die Eröffnung auf das Pfingstwochenende zu legen, ganz bestimmt- dann sogar aus ganz Europa und vielleicht sogar "Star Besuch" aus Amerika :lol: ; schade, dass wir dann gerade einige hundert km von NRW entfernt sein werden ;)

hoffentlich denken sie beim Bau auch daran, den Eingang auf Rollator-Breite anzupassen. :mrgreen:

Sorry, aber welcher Jugendliche kennt heute noch Star Trek???? :shock:
Abgesehen davon verkauft CBS Lizenzen generell doch erst, wenn kein Hahn mehr danach kräht...

Die Achterbahn selbst kann ja wirklich super werden, aber das "drum herum" ist nicht mehr zeitgemäß. Ich lasse mich aber gerne überraschen.



Der Brand ist noch immer aktuell und es kommt demnächst auch ein neuer Film dazu in die Kinos. Finde es eine gute Marke.
stefanf
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 29. Jan 2009, 13:56

Re: NEU 2017: 45m hohe Achterbahn?

Beitragvon Eulalia2002 » Fr 8. Jul 2016, 11:37

Aber die Eulalia wird vielleicht dann da sein, denn die 617km wird sie nicht auf sich nehmen. Möglicherweise wird sie dazu sogar einen Bericht schreiben. :lol: :lol:
Achterbahnfahren bringt dir die Jugend zurück
Benutzeravatar
Eulalia2002
 
Beiträge: 695
Registriert: So 21. Jul 2013, 18:08
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: NEU 2017: 45m hohe Achterbahn?

Beitragvon minnie74 » Fr 8. Jul 2016, 15:09

stefanf hat geschrieben:
minnie74 hat geschrieben:
Chris van Sierksdorf hat geschrieben:Zur Eröffnung bevölkern sicher scharen von Star Trek Nerds den Park :mrgreen:

Bb
... Wenn der MP es schafft, die Eröffnung auf das Pfingstwochenende zu legen, ganz bestimmt- dann sogar aus ganz Europa und vielleicht sogar "Star Besuch" aus Amerika :lol: ; schade, dass wir dann gerade einige hundert km von NRW entfernt sein werden ;)

hoffentlich denken sie beim Bau auch daran, den Eingang auf Rollator-Breite anzupassen. :mrgreen:

Sorry, aber welcher Jugendliche kennt heute noch Star Trek???? :shock:
Abgesehen davon verkauft CBS Lizenzen generell doch erst, wenn kein Hahn mehr danach kräht...

Die Achterbahn selbst kann ja wirklich super werden, aber das "drum herum" ist nicht mehr zeitgemäß. Ich lasse mich aber gerne überraschen.



Der Brand ist noch immer aktuell und es kommt demnächst auch ein neuer Film dazu in die Kinos. Finde es eine gute Marke.

Naja dann warte ich auf den neuen Film. Allerdings ist das Durchschnittsalter der Trekcon doch schon etwas höher ....

Rein interessehalber, was war bisher dein Favorit? Ich bin mit TNG und DS9 aufgewachsen und dafür schlägt auch immer noch mein Herz ;) .
Und ein paar Folgen,Filme und das Buch zu Generations habe ich noch irgendwo in einer Kiste vergraben 8-)
LG Tanja


earned my ears
Benutzeravatar
minnie74
 
Beiträge: 1117
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:03
Wohnort: Dormagen

VorherigeNächste

Zurück zu Movie Park Germany

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast