NEU 2018: Hotel + Wasserpark

Alles rund um Silver Star, Hotel Resorts und Parkentwicklung des größten deutschen Freizeitparks.

NEU 2018: Hotel + Wasserpark

Beitragvon Andrej Woiczik » Di 9. Feb 2016, 16:39

Obwohl der Europa Park zu den beliebtesten Freizeitparks weltweit zählt, fristet er in diesem kleinen, feinen Forum, aber leider nur eine Nebenrolle

Quelle: http://www.badische-zeitung.de/rust/der ... 56759.html

Der Wasserpark im Europa-Park kann kommen

Eine weitere Hürde genommen: Der Wasserpark im Europa-Park Rust kann gebaut werden. Das Landratsamt hat die Änderung des Flächennutzungsplanes genehmigt.
Der Weg für das Wasserpark-Projekt des Europa-Parks ist frei. Das Landratsamt hat laut einer Pressemitteilung die beantragte Änderung des Flächennutzungsplanes der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Ettenheim (Ettenheim, Kappel-Grafenhausen, Ringsheim, Rust und Mahlberg) genehmigt. Damit ist das grundlegende Baurecht für den geplanten Wasserpark geschaffen. Landrat Frank Scherer hat am Mittwoch in Rust den Flächennutzungsplan an die Bürgermeister Bruno Metz, Kai-Achim Klare und Heinrich Dixa im Beisein der Europa-Park-Inhaber Roland Mack und Jürgen Mack übergeben.

Durch frühe Bürgerbeteiligung wurde das Projekt transparent gemacht

"Der geplante Wasserpark ist ein einmaliges und weit über die Region ausstrahlendes touristisches Großprojekt, das den Ortenaukreis als Wirtschaftsstandort weiter aufwertet und langfristig stärken wird", erklärt Scherer in der Pressemitteilung. Er bedankte sich beim Europa-Park und den Bürgermeistern für die sehr gute Abstimmung und hervorragende Zusammenarbeit: "Dadurch ist es uns gelungen, trotz der erhöhten Belastung aufgrund der Zuwanderungsthematik, ohne Verzögerung den Prozess zu begleiten und noch sechs Wochen früher als geplant die Genehmigung zu erteilen."

Dazu beigetragen habe die frühzeitige und positive Bürgerbeteiligung, die eine wichtige und notwendige Transparenz in das Großprojekt gebrachte habe. "Der Europa-Park ist der beste Freizeitpark der Welt", betont Scherer, "wir freuen uns sehr, sind stolz und dankbar, die größte Erweiterung seit Bestehen des Parks positiv zu begleiten."

Der Wasser-Park soll im Südosten von Rust entstehen

Auf einer 33 Hektar großen Erweiterungsfläche im Südosten der Gemeinde Rust sollen bekanntlich in den kommenden Jahren In- und Outdoor-Aktivitäten rund um das Thema Wasser geboten werden. Es ist die größte Investition in der Geschichte des Europa-Parks. Laut der Pressemitteilung investiere das Familienunternehmen im dreistelligen Millionenbereich, ohne dass staatliche Fördermittel verwendet würden. "Mit dem Flächennutzungsplan konnte ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung des Wasserparks gelegt werden", wird Roland Mack zitiert, "das anvisierte Projekt wird erneut zu einer deutlichen Stärkung des Tourismusstandortes führen." Mit seinem Bruder Jürgen bedankte er sich: "Die äußerst konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten war beispielhaft für eine hervorragende Verwaltungskompetenz."

Das Indoorangebot des Wasserparks soll ganzjährig verfügbar sein. Die Outdoor-Attraktionen werden je nach Wetterlage von Mitte Juni bis Anfang September geöffnet. Mit Wellenbad, Lazy River, Rutschen, Surfsimulator, Wasserfall, Ruhebereich mit Strandcharakter und Wasserspielplatz biete der Wasserpark eine perfekte Ergänzung zum Europa-Park und spreche vor allem Familien an, so Roland Mack: "Durch dieses Projekt werden mehrere hundert neue Arbeitsplätze und auch neue Einnahmequellen für die beteiligten Kommunen entstehen."

Gemeinde Rust wünscht sich stärkere Unterstützung von Bund und Land

Im Hinblick auf den erhöhten Arbeitskräftebedarf des Wasserparks unterstützt Landrat Frank Scherer die Gemeinden bei ihrem Wunsch nach einer stärkeren Unterstützung vonseiten des Landes und des Bundes bei ihren Bemühungen am Wohnungsmarkt. "Wir brauchen neue Flächen und eine stärkere Förderung des sozialen Wohnungsbaus. Neben dem Wasserpark entsteht derzeit ein zweites Großprojekt im Kreis. Auf dem Lahrer Flugplatzareal baut der Internethändler Zalando ein Logistikzentrum und schafft rund 1000 neue Arbeitsplätze. Auch diese wichtigen Arbeitskräfte brauchen bezahlbaren Wohnraum."


Des Weiteren liegen unserer Redaktion Informationen vor, wonach der Europa Park in den kommenden 10 Jahren einen eigenen DB Bahnhof erhalten wird. In den kommenden drei Jahren sollen die Planungen für eine Verlängerung der Strecke von Offenburg nach Basel/Freiburg mit einer "Umleitung" des Bahnhofs "Europa Park" abgeschlossen sein.
Eine gute Adresse in Sachen Freizeitparks & Laufsport http://www.woiczik.de
Bereits 80 besuchte Freizeitparks weltweit, über 220 getestete Achterbahnen und langjährige Erfahrung als Trainer & Läufer mit zahlreichen Meistertiteln.
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3217
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: 2018@ Europa Park Wasserpark

Beitragvon Airtime » Fr 19. Feb 2016, 14:03

Und hier noch ein Artikel mit Details zu den geplanten Wasserattraktionen:

http://www.badische-zeitung.de/rust/140-millionen-projekt-wasserpark-in-rust-nimmt-form-an--112659954.html

Besonders vielversprechend ist die Textpassage: "Als Attraktionen sind Wellenbad, Surfsimulator, Lazyriver oder Splashbereich vorgesehen – und natürlich Wasserrutschen in vielen Variationen. Im Outdoorbereich südlich der Halle ist neben einem großzügigen Pool auch eine Wildwasser-Attraktion geplant."

Vielleicht entsteht hier endlich mal eine tolle Wildwasseranlage wie sie sonst nur in Center Parcs zu finden ist. Ob der Thrillfaktor vom nicht ganz so weit entfernten Galaxy in Titisee-Neustadt (s. https://www.badeparadies-schwarzwald.de/galaxy/ erreicht wird, bleibt offen.
-------------------------
Hauptsache AIRTIME!
Benutzeravatar
Airtime
 
Beiträge: 2122
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:56
Wohnort: Niederrhein

Re: 2018@ Europa Park Wasserpark

Beitragvon Andrej Woiczik » Di 5. Apr 2016, 12:27

Neues zu diesem Thema findet Ihr hier:
http://www.freizeitpark-welt.de/freizei ... 2&nid=2475
Eine gute Adresse in Sachen Freizeitparks & Laufsport http://www.woiczik.de
Bereits 80 besuchte Freizeitparks weltweit, über 220 getestete Achterbahnen und langjährige Erfahrung als Trainer & Läufer mit zahlreichen Meistertiteln.
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3217
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: 2018@ Europa Park Wasserpark

Beitragvon Andrej Woiczik » Fr 15. Apr 2016, 19:22

Quelle: http://www.badische-zeitung.de/rust/eur ... icherstadt
Künftiger Wasserpark
Europa-Park: Neues Hotel ähnelt der Hamburger Speicherstadt

Der Bauantrag für das neue Europa-Park-Hotel auf dem Areal des künftigen Wasserparks in Rust ist durch. Der Bau ähnelt in der Fassadengestaltung und Bauart der Speicherstadt in Hamburg.


120814001-p-590_450.jpg
Quelle: EP
120814001-p-590_450.jpg (73.12 KiB) 1164-mal betrachtet


Oben Westansicht, unten Ostansicht des geplanten sechsten Europa-Park-Hotels Foto: Europa-Park

RUST/RINGSHEIM. Den Leuchtturm haben die Ruster schon, in ein paar Monaten wird ihnen mit Blick nach Osten und etwas Fantasie der Eindruck erweckt, als wären Meer und Ozean nicht weit. Denn die Gebäudefront des neuen Europa-Park-Hotels in östlicher Ortsrandlage, das sich wie ein Band zwischen Ort und Wasserpark schieben wird, erinnert in Architektur und Fassadengestaltung (Backsteinbau) der Speicherstadt in Hamburg, dem Tor zur Welt.
In der öffentlichen Sitzung des Tourismus-Zweckverbands Ringsheim/Rust am Donnerstag lag der Bauantrag fürs sechste Europa-Park-Hotel vor. Immerhin: Einen Eindruck der Außenfassade nahmen das gute Dutzend Zuhörer im Ruster Bürgersaal mit nach Hause.

Die Vorstellung des Bauantrags durch die Verbandsspitze – Rusts Bürgermeister Kai-Achim Klare – war in kaum mehr als fünf Minuten erledigt. Er war dem Gremium auch nur zur Kenntnisnahme vorgelegt. "Das Tempo mag jetzt den einen oder anderen überraschen, aber über Monate haben Zweckverband, Genehmigungsbehörden und Europa-Park als Investor ein e Mammutarbeit bei der Erstellung des Bebauungsplans für die 46 Hektar große Fläche hinter sich gebracht. Sie dürfen davon ausgehen, dass der Bauantrag vollumfänglich den Vorgaben im Bebauungsplan Wasserpark entspricht," erläuterte Klare.

Im Stil der Speicherstadt entsteht ein Hotel für 1200 Gäste

Das gesamte Wasserpark-Projekt des Europa-Park mit Hotel und Wasseraktionshalle in östlicher Ortsrandlage zu Rust – im Dreieck zwischen den Stromfernleitungen – ist mit einem Investitionsvolumen von mindestens 140 Millionen Euro das derzeit größte private Vorhaben zwischen Karlsruhe und Basel. Der Bauantrag für die Aktionshalle soll noch vor den Sommerferien gestellt werden, derweil liegt der Bauantrag für das Hotel-Projekt seit der ersten Märzwoche beim Kreisbaumeister.

Nach den Plänen des Karlsruher Architekturbüro Archis, das schon bei der Planung des Bell-Rock-Hotels federführend war, wird in der nordwestlichen Ecke des Wasserpark-Areals und etwa 40 Meter östlich der Fernleitung der Hotelkomplex hochgezogen. Im Stil der Hamburger Speicherstadt entsteht ein Hotel mit 304 Zimmern und Suiten für rund 1200 Gäste. Es liegt damit in der Kapazität zwischen dem Colosseo (346 Zimmer) und dem Bell Rock (224 Zimmer). Zur Anlage dazu gehören ein Gastronomiebereich mit Fine Dining und Bar, ein Konferenzbereich sowie ein Shopbereich. Gleichzeitig mit dem Hotelbau wird auch das sogenannte Brunnenhaus erstellt. Über dieses Brunnenhaus soll in einer ersten Phase die Wasserversorgung für das Hotel wie auch der Badelandschaft in der Halle und im Außenbereich gesichert werden.

Lagunenbereich soll Hafenatmosphäre erzeugen

Westlich des Hotelkomplexes, das aus mehreren bis zu siebenstöckigen miteinander verbundenen Einzelgebäuden bestehen wird, wird ein Parkplatz für die Hotelgäste unter der Hochspannungsfernleitung entstehen, der über den äußeren Ring ans Straßennetz (Autobahnzubringer beziehungsweise Ritterstraße) angebunden ist. Östlich des Hotels wird zum Wasseraktionshalle hin entsteht eine Art Lagunenbereich, der Hafenatmosphäre erzeugen soll. Hotelanlage und Wasserpark-Aktionsbereich werden dann über eine eiserne Fußgängerbrücke – auch hier fühlt sich der Betrachter nach Hamburg versetzt – miteinanderverbunden. Auch diese Brücke und der Lagunenbereich sowie Parkplatzanlage sind Bestandteil des Bauantrags. Im Sommer 2018 will der Europa-Park das Hotel eröffnen, wenige Monate später sollen dann auch die Attraktionen im Wasserpark eingeweiht werden.

"An Kosten und Bauzeit werden wir uns sicher nicht an der Elbphilharmonie orientieren."
Michael Kreft von Byern
Ob das Herzstück des Wasserparkareals, die große Halle mit vielen Wasserspielattraktionen wie Surfen, Rafting, Wellenpool, sich einmal auch der Hamburger Elbphilharmonie baulich anlehnen wird, war am Rande der Sitzung von Michael Kreft von Byern, dem Beauftragten der Europa-Park-Geschäftsführung und Kommunikator des Projekts nicht zu erfahren. Kreft von Byern meint: Nur eines ist sicher: "An Kosten und Bauzeit werden wir uns sicher nicht an der Elbphilharmonie orientieren."

Schon seit Wochen im Gang sind die Arbeiten zur Schaffung der Infrastruktur mit Anschluss ans Abwassernetz sowie der künftigen Verkehrsführung für Bus, Auto, Fahrrad und Fußgänger (siehe Infobox).
Eine gute Adresse in Sachen Freizeitparks & Laufsport http://www.woiczik.de
Bereits 80 besuchte Freizeitparks weltweit, über 220 getestete Achterbahnen und langjährige Erfahrung als Trainer & Läufer mit zahlreichen Meistertiteln.
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3217
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: 2018@ Europa Park Wasserpark

Beitragvon Andrej Woiczik » Fr 15. Apr 2016, 19:53

12901143_10153428726961440_6495576064145112779_o.jpg
Quelle: EP


Interessiert Ihr Euch für den neuen Wasserpark oder bevorzugen die wenige EP Fans in diesem Forum lieber nur den eigentlichen Themenpark?
Zuletzt geändert von Andrej Woiczik am Do 26. Mai 2016, 17:13, insgesamt 1-mal geändert.
Eine gute Adresse in Sachen Freizeitparks & Laufsport http://www.woiczik.de
Bereits 80 besuchte Freizeitparks weltweit, über 220 getestete Achterbahnen und langjährige Erfahrung als Trainer & Läufer mit zahlreichen Meistertiteln.
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3217
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: 2018@ Europa Park Wasserpark

Beitragvon Eulalia2002 » Sa 16. Apr 2016, 12:44

Ich finde das auch interessant. Es gehört ja auch gewissermaßen zum Europapark mit dazu.
Achterbahnfahren bringt dir die Jugend zurück
Benutzeravatar
Eulalia2002
 
Beiträge: 667
Registriert: So 21. Jul 2013, 18:08
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: 2018@ Europa Park Wasserpark

Beitragvon Björn » Sa 16. Apr 2016, 17:51

Also mich interessiert's auf jeden Fall und wir werden bestimmt 2018 auch den Wasserpark dann besuchen. Schön, dass man nun die ersten handfesten Details zu diesem Projekt erfährt. :)
Björn
 
Beiträge: 2583
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 15:18
Wohnort: Witten

Re: NEU 2018: Hotel + Wasserpark

Beitragvon Andrej Woiczik » Do 26. Mai 2016, 17:02

Neues zu diesem Thema findet Ihr exklusiv hier:
http://www.freizeitpark-welt.de/freizei ... 2&nid=2527

Viel Spaß beim Lesen.
Euer
Andrej
Eine gute Adresse in Sachen Freizeitparks & Laufsport http://www.woiczik.de
Bereits 80 besuchte Freizeitparks weltweit, über 220 getestete Achterbahnen und langjährige Erfahrung als Trainer & Läufer mit zahlreichen Meistertiteln.
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3217
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: NEU 2018: Hotel + Wasserpark

Beitragvon minnie74 » Mo 13. Jun 2016, 21:45

Interessant ist das alles sicher, aber leider auch sehr hochpreisig um dort ein paar Tage zu verbringen :o
LG Tanja


earned my ears
Benutzeravatar
minnie74
 
Beiträge: 1037
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:03
Wohnort: Dormagen


Zurück zu Europa-Park Resort

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste