Saisonstart im Hansa-Park

Berichte aus den Parks mit oder ohne Fotos. Wie voll war es? Liefen alle Attraktionen? Dies und noch viel mehr interessiert uns hier!

Re: Saisonstart im Hansa-Park

Beitragvon Nico13 » So 16. Apr 2017, 21:10

Im großen und ganzen lief alles. Kärnan hatte am ersten Tag ein wenig Probleme, wohl auch, weil wieder irgendwelche Schals durch die Gegend flogen. Jedenfalls gab es zwischendurch immer wieder Leerfahrten. Der kleine Zar hatte auch immer wieder Ausfälle - ist ja verständlich am ersten Öffnungstag. Am zweiten Tag wurde Der Flusch von Novgorod etwas später aufgemacht. Die Show lief perfekt. An einigen Kassen dauerte es im Park etwas länger, weil neues Personal eingerarbeitet wurde. Ansonsten fiel kaum auf, dass das der erste Tag war. Was allerdings nicht so toll war, war, dass man wenig Personal abgestellt hatte, um neue Jahreskarten zu erstellen. Dadurch gab es hier an beiden Tagen ziemliche Wartezeiten, auch wenn man die verlängerte Karte nur in eine neue umtauschen wollte.
Nico13
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Wohnort: Hameln-Pyrmont

Re: Saisonstart im Hansa-Park

Beitragvon Andrej Woiczik » Mo 17. Apr 2017, 16:48

Bereits in den letzten beiden Jahren war es eine Katastrophe mit dem Erstellen der Jahreskarten.
Zu wenig Personal, alles zu unkoordiniert.
Ein großer Schwachpunkt im Hansa Park.
....wie die Öffnungszeiten.
Beide Punkte sind stark verbesserungswürdig.
Dennoch besticht der Hansa Park ansonsten mit hochwertigen Fahrattraktionen und Thematisierung
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3526
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: Saisonstart im Hansa-Park

Beitragvon Nico13 » Mo 17. Apr 2017, 23:43

... und mit hochwertigem Essen, wie ich finde.
Was hast du gegen die Öffnungszeiten?
Nico13
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Wohnort: Hameln-Pyrmont

Re: Saisonstart im Hansa-Park

Beitragvon arpi » Mi 19. Apr 2017, 10:55

Andrej Woiczik hat geschrieben:Ein großer Schwachpunkt im Hansa Park.
....wie die Öffnungszeiten.


Hm, täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr und die meisten Attraktionen haben auch gleich von Beginn an geöffnet. Da gibt es sicher schlechtere Kandidaten, die noch kürzere Öffnungszeiten, erst später startende Attraktionen oder Schließtage in die Waagschale werfen. Das Einzige, wo man noch optimieren kann meiner Ansicht nach sind verlängerte Öffnungszeiten an besuchsstarken Tagen oder zu besonderen Anlässen. Wobei es die teilweise schon gibt mit der Zeit der Schattenwesen oder dem Herbstzauber. Im Sommer wären davon noch ein paar schön, aber ansonsten bin ich zufrieden was die Öffnungszeiten vom Hansapark angeht.
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.
Benutzeravatar
arpi
 
Beiträge: 292
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)


Zurück zu Tages- und Foto-Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast