Walibi Holland | 19.09.2021

Berichte aus den Parks mit oder ohne Fotos. Wie voll war es? Liefen alle Attraktionen? Dies und noch viel mehr interessiert uns hier!
Antworten
Jan-André
Beiträge: 45
Registriert: So 16. Mär 2008, 09:31
Name: Mein Name

Walibi Holland | 19.09.2021

Beitrag von Jan-André » Di 21. Sep 2021, 21:45

Hallo zusammen,

am vergangenen Sonntag war ich endlich zum ersten Mal im Walibi Holland. Leider war mir kein anderer Besuchstag möglich.

Der Park war sehr voll (hier die Statistik: https://queue-times.com/de/parks/53/calendar/2021/09/19) mit Wartezeiten von teilweise fast drei Stunden. Glücklicherweise hatte ich aufgrund vorheriger Recherche mit großem Andrang gerechnet und in weiser Voraussicht für 60 € Aufpreis Fast Lane Premium Unlimited erworben, was sich rückblickend absolut gelohnt hat. Dadurch konnte ich all das ganz entspannt erleben, was ich mir vorgenommen habe. Konkret:

4x Untamed
3x Goliath
2x Lost Gravity
1x Xpress: Platform 13
1x Speed Of Sound
1x Condor
1x Drako
1x Space Shot
1x La Grand Roue

Die langen Wartezeiten sind auch darauf zurückzuführen, dass die Attraktionen mit einem Bruchteil der tatsächlich möglichen Kapazität betrieben werden, um den pandemiebedingten Abstand einzuhalten. Hinzu kommt, dass der Park derzeit nicht an allen Tagen in der Woche geöffnet ist, sodass an den Öffnungstagen natürlich umso mehr Gäste im Park sind. Zu den einzelnen Attraktionen:

Untamed ist mein erster RMC und ich finde die Bahn unglaublich gut. In die letzte Reihe habe ich es nicht geschafft, aber dafür einmal in die erste. Ganz vorne ist die Airtime unglaublich, weil man in die zahlreichen Bumps hineinschießt. Der First Drop ist dafür hinten besser. Insgesamt meine neue Lieblingsachterbahn (viele Counts habe ich noch nicht…).

Goliath ist einfach eine Spaßmaschine. Dort konnte ich glücklicherweise einmal in der letzten Reihe Platz nehmen. Die Steilkurven machen ebenfalls Spaß und die klassischen Beckenbügel von Intamin mag ich einfach.

Lost Gravity fand ich viel besser als erwartet. Der First Drop, in den man mit verhältnismäßig hoher Geschwindigkeit geschickt wird, ist richtig klasse und auch sonst hat die Bahn ein tolles Fahrgefühl.

Die drei Vekoma-Coaster… Condor ist trotz neuer Züge eine Katastrophe. Zumindest kann man aufgrund veränderter Bügel nicht mehr mit dem Kopf dagegenschlagen. Xpress fand ich ziemlich unangenehm, wobei wenigstens der Launch ganz spaßig war. Speed Of Sound war von den drei Bahnen mit Abstand am besten.

Drako war nur zum Counten interessant und fährt sich ziemlich ruckelig. Space Shot war dafür super und La Grand Roue habe ich zum Fotografieren genutzt. Aus Bequemlichkeit blieb meine gute Kamera allerdings zuhause. Die Fotos sind mit dem Handy aufgenommen, was qualitativ leider deutlich schlechter ist. Aber seht selbst:

IMG_6278.jpg
IMG_6253a.jpg
IMG_6249a.jpg
IMG_6248a.jpg
IMG_6243a.jpg
IMG_6239a.jpg
IMG_6231a.jpg
IMG_6221a.jpg
IMG_6220a.jpg
IMG_6215a.jpg
IMG_6202a.jpg
IMG_6200a.jpg

Hannilein
Beiträge: 3037
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 12:11
Name: Lutz
Wohnort: Hilden

Re: Walibi Holland | 19.09.2021

Beitrag von Hannilein » Mi 22. Sep 2021, 08:58

Trotz Handy sehr schöne Bilder :)
Mir ist noch nie aufgefallen, dass bei Lost Gravity alte Requisiten aus der 90-er-Jahre-Stuntshow stehen... :lol:
Hier is wieder euer Hannilein...

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4653
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Walibi Holland | 19.09.2021

Beitrag von Andrej Woiczik » Do 30. Sep 2021, 15:10

Toller Bericht & interessante Zeilen.
Danke für deinen Eintrag

.... drei Stunden Wartezeit-hätte nie so lange gewartet :lol:
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Antworten