NEU 2017: Star Trek: Operation Enterprise - MACK Launcher

Alles zu den Attraktionen, Events und Neuheiten im Park.

Re: NEU 2017: Star Trek: Operation Enterprise - MACK Launche

Beitragvon Fuzzy » Di 1. Nov 2016, 22:49

Für mich sieht die Bahn sehr spaßig aus und auf das Theming bin ich echt gespannt. 8-)

Wie die Kapazität ausfällt würde mich auch interessieren aber ich befürchte, dass sie nicht so der Bringer sein wird :?
Benutzeravatar
Fuzzy
 
Beiträge: 373
Registriert: Di 30. Sep 2014, 13:08
Wohnort: Ostfriesland

Re: NEU 2017: Star Trek: Operation Enterprise - MACK Launche

Beitragvon arpi » Do 3. Nov 2016, 13:45

Ich vermute auch zwei Züge mit vier Wagen zu je 4 Personen, also 16 pro Zug. Drei Züge wären sicher auch möglich: Einer auf der Strecke, einer im Launch-Bereich und einer in der Station zum Be-/Endladen.
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.
Benutzeravatar
arpi
 
Beiträge: 292
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 16:24
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)

Re: NEU 2017: Star Trek: Operation Enterprise - MACK Launche

Beitragvon Fuzzy » So 27. Nov 2016, 18:36

Moin Moin,

Jan1970, seine Frau und ich waren am WE im Phantasialand (Bericht folgt ;) ) und sind auf dem Rückweg noch schnell am Moviepark vorbeigefahren, da es kein großer Umweg war. Die Neugier auf die neuen Bahn trieb uns dahin :mrgreen:

Das von außen zu Sehende wertet den Eingangsbereich des Parks schonmal um einiges auf und sieht ziemlich spaßig aus:
IMG_0061[1].JPG
IMG_0061[1].JPG (94.95 KiB) 1969-mal betrachtet


IMG_0065[1].JPG
IMG_0065[1].JPG (81.37 KiB) 1969-mal betrachtet
Benutzeravatar
Fuzzy
 
Beiträge: 373
Registriert: Di 30. Sep 2014, 13:08
Wohnort: Ostfriesland

Re: NEU 2017: Star Trek: Operation Enterprise - MACK Launche

Beitragvon Andrej Woiczik » So 27. Nov 2016, 20:36

:mrgreen: Dankeschön für das Teilen der Fotos.
Mann oh mann- Taron fahren hat euch wohl nicht gereicht, oder?
Wir sitzen noch 45 Minuten im ICE auf unserer Rückkehr nach Berlin.
Freuen uns auf deinen Bericht aus dem Phantasialand
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3526
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: NEU 2017: Star Trek: Operation Enterprise - MACK Launche

Beitragvon Fuzzy » Mo 28. Nov 2016, 14:16

Andrej Woiczik hat geschrieben:Mann oh mann- Taron fahren hat euch wohl nicht gereicht, oder?


Nicht so wirklich :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuzzy
 
Beiträge: 373
Registriert: Di 30. Sep 2014, 13:08
Wohnort: Ostfriesland

Re: NEU 2017: Star Trek: Operation Enterprise - MACK Launche

Beitragvon Jan1970 » So 4. Dez 2016, 12:56

Nach Taron kommt die Vorfreude auf Star Trek - Operation Enterprise :D
Jan1970
 
Beiträge: 22
Registriert: So 28. Jun 2015, 19:57

Re: NEU 2017: Star Trek: Operation Enterprise - MACK Launche

Beitragvon Andrej Woiczik » So 5. Feb 2017, 11:28

Knaller Bericht vom lieben Björn auf der Hauptseite

http://www.freizeitpark-welt.de/freizei ... 2&nid=2767

Gerüchte um eine Achterbahn im vorderen Bereich des Freizeitparks gab es bereits wirklich lange und 2017 wird es endlich Wirklichkeit. Wie im australischen Warner Brothers Movie World, wird auch der Movie Park Germany einen Launched Coaster eröffnen und damit einen neuen, weithin sichtbaren, Eyecatcher präsentieren. Doch das war es dann auch schon eigentlich mit den Parallelen zum australischen Launched Coaster.

Star Trek: Operation Enterprise, so der Name der neuen Anlage im Movie Park Germany, wird nämlich gleich dreimal abgeschossen werden und hat keine geschlossene Strecke. Aber wie soll der Achterbahnwagen dann wieder zurück in die Station kommen? Des Rätsels Lösung ist ein Switch Track oder einfach Weiche, die am Ende der Fahrt - während der andere Zug gerade abgeschossen wurde - den wartenden Zug in der Abschlussbremse wieder auf den Launch Track befördert. Nur hierdurch wird ein zweiter Zug möglich, denn der Abschuss erfolgt auf einer Half-Pipe-ähnlichen Strecke zunächst nach vorn, dann rückwärts auf einen verdrehten Turm (Vertical Spike) und schließlich mit 90km/h nach vorn, wo der Zug schließlich die Half-Pipe verlässt und den 30m hohen Outside Top Hat hinaufgeschossen wird. Star Trek: Operation Enterprise wird von MACK Rides gebaut und setzt auf die gleichen Züge, die auch bei Blue Fire im Europa-Park zum Einsatz kommen.
Der Streckenverlauf

Bis hierhin hört sich die Fahrt schon sehr aufregend an, doch wo andere Launch Coaster - im wahrsten Sinne des Wortes - am Ende der Strecke sind, geht es in Star Trek: Operation Enterprise noch ein bisschen weiter! Immerhin warten 720m Fahrstrecke und 3 Inversionen auf die mutigen Fahrgäste. Dem Top Hat schließt sich eine leichte, bodennahe Linkskurve an, bevor es wieder in die Höhe geht und die Kombination aus Immelmann und Heartline Roll passiert wird. Nach einer überhöhten Kurve (mit Tunnel-Durchfahrt!) und einer engen Helix folgt als Abschluss der Fahrt eine Zero-G-Roll und der komplett weisse Zug fährt in die Abschlussbremse ein.
Foto: Movie Park Germany

Die Thematisierung

Der Eingang zur Achterbahnneuheit erfolgt übrigens über den ehemaligen Marienhof-Themenbereich und ersetzt damit einen ehemaligen Biergarten sowie das Filmmuseum. Während die Achterbahn bereits die ersten Testfahrten absolviert hat ist die gesamte Thematisierung momentan erst in Grundzügen zu erkennen. Was man aber sicher sagen kann: Star Trek: Operation Enterprise wird eine würdige Thematisierung und eine lange Wartereihe bekommen, denn wohl der gesamte Bereich rund um das ehemalige Filmmuseum wird als Kulisse dienen und die Queue innerhalb des Gebäudes verlaufen.
Unsere Prognose

Fest steht, Star Trek: Operation Enterprise wird in diesem Jahr für Aufsehen sorgen. Zwar sind die einzelnen Elemente alle irgendwo schonmal zum Einsatz gekommen, aber MACK Rides kombiniert den 3-fach Launch mit interessanten Fahrfiguren und einem Switch-Track. Hinzu kommt die Star-Trek Lizenz, eine spannende Thematisierung und die bewährten Blue Fire-Züge von MACK Rides. Auch wenn die Kapazität relativ gering sein könnte, wird Star Trek: Operation Enterprise mit Sicherheit das Highlight in der Saison 2017! Wir sind gespannt und berichten von der Eröffnung.


Kein "Copy and Paste" wie es andere Mitbewerber tagtäglich fabrizieren :!:
Klasse Bericht, da darf ich nicht nachstehen und habe aktuelle News von einer PK in Berlin. Vielleicht noch heute auf der Hauptseite. :mrgreen:
Benutzeravatar
Andrej Woiczik
 
Beiträge: 3526
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: NEU 2017: Star Trek: Operation Enterprise - MACK Launche

Beitragvon Nico13 » Mo 6. Mär 2017, 23:50

Sorry, wenn es hier schon irgendwo steht, aber weiß jemand, wann die Bahn eröffnet wird?
Nico13
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Wohnort: Hameln-Pyrmont

Re: NEU 2017: Star Trek: Operation Enterprise - MACK Launche

Beitragvon Coasterfreak » Di 7. Mär 2017, 20:41

Laut Facebook Seite und deren Offizelle seite "Ab Frühjahr 2017".
16807750_1403869879658262_4731538038714357814_n.jpg

http://movieparkgermany.de/
Bild
I Love Bolliger & Mabillard - Airtime!
Benutzeravatar
Coasterfreak
 
Beiträge: 1948
Registriert: Do 20. Mär 2008, 09:40
Wohnort: Gronau (Westf.)

Re: NEU 2017: Star Trek: Operation Enterprise - MACK Launche

Beitragvon Nico13 » Di 7. Mär 2017, 23:08

Ja, das hatte ich auch gelesen, ich dachte, es gibt vielleicht schon ein genaues Datum. Aber dann kann man wahrscheinlich davon ausgehen, dass die Bahn am Eröffnungstag noch nicht in Betrieb ist.
Nico13
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:18
Wohnort: Hameln-Pyrmont

VorherigeNächste

Zurück zu Movie Park Germany

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste